Aktuelles Highlight >> Onlineseminare | PH Online

Fortbildungen für Lehrer*innen

"Covid-19" beeinflusst auch ganz besonders die Schule und die Lernsituation der SuS und Studierenden. Bei diesen großen Herausforde-rungen dürfen wir Lehrer*innen mit unseren Onlineseminaren unterstützen…

 

Folgende Themen sind gerade TOP! >>>


Eigene Lernvideos >> Simpel selbst gemacht (Film-Block 1)

Von der Idee zur Umsetzung. Was für ein Lernvideo benötigt wird und eh schon alles da ist. In 5 Schritten zum perfekten Clip für SuS. Niemand muss etwas kaufen um tolle Videos zu machen. Ohne Vorkenntnisse.   

 

Eigene Lernvideos >> Simpel schneiden/nachbearbeiten (Film-Block 2)

Schneiden und nachbearbeiten zum perfekten Lernvideo mit Openshot (Open Source, kostenlos, werbefrei). Ein Seminar mit praxisnahen Übungen und Anleitungen zu Schnitt und Nachbearbeitung.   

 

Eigene Lernvideos >> Smart and simple Tricks zum Verschönern (Film-Block 3)

Musik, Grafik, Intro, Effekte, (Zeichen)trick, Texte und Co. Alles ist möglich und das, ohne irgendetwas kaufen zu müssen. 

 

Lost Kids_Ausrangierten Laptops Leben einhauchen für bildungsENTfernte Kids Fehlende Hardware ersetzen wir durch ausrangierte Laptops, denen mit einem tollen Betriebssystem für Schulen neues schnelles Leben eingehaucht wird. Wie Neu. Ohne Vorkenntnisse. 

 

Sicherheit im Netz für Handy und PC - Hol dir deine Privatsphäre zurück

Nicht erst seit Corona: wir werden gescannt, wir werden ausgewertet. Wir haben Internet-Profile die wir nicht kennen. Ein Praxisseminar, damit alle selbst bestimmen können, ob und was preisgegeben wird.

 

Jitsi Videokonferenz | So einfach geht’s!

Ein Open Source Tool ohne Registrierung. Leicht zu erlernen und bedienen. Austausch von Bildschirminhalt, Abstimmen, Texte verfassen, Präsentieren, gemeinsam Arbeiten, Lösungen von Aufgaben zeigen.

 

Meine Lernvideos auf YouTube – Kids lernen bevorzugt mit Videos1_Videos auf YouTube ablegen, 2_Eigener (Schul)Kanal, 3_Video erstellen & nachbearbeiten, 4_Themen für eigene Videos, 5_Quellen: Musik, Bilder, Videos, 6_Rechtliches

 

Videokonferenz schon in der | So einfach geht’s!

Auch Volksschul-SuS können sich problemlos in Videokonferenzen austauschen. Wie leicht es geht, welche kostenlosen Anbieter es gibt, wie einfach & vielfältig Handling & gegenseitiger Austausch sind.

 

Mein Video in der Klassenpinnwand

Beliebtes Medium von SuS & Werkzeug für den VS–Unterricht. 1_Videos auf der Klassenpinnwand ablegen, 2_Eigene Videos einbinden, 3_Ein neues Video erstellen & nachbearbeiten, 4_Themen für eigene Videos

 

Infos und Anmeldung >> https://ph-ooe.at/seminaranmeldung.html

 

Angebote für Lehrende im Überblick

Schulinterne Lehrer*innenfortbildung (SchiLFs) oder sonstige Weiterbildung sowie Argumente für Lehrende gegenüber den Eltern

Umgang gezielt mit den Schüler*innen

Rechtliches und Arbeitsmaterialien …

zu diesen Themen >>>>

  • Handy & Internet... aber sicher!
    Vortrag oder Workshop
  • Handy und PC “kindertauglich” machen
    Workshop (Schritt für Schritt-Anleitung für Handy und Computer, LogIn für Kids und  Userbereiche anlegen, altersgerechte Programme, Apps und Browser installieren)     
  • So erkenne ich gefälschte Bilder & Filme   
    Workshop oder Vortrag  
    Mehr Infos hier und auf www.bildmanipulation.at
  • Smartphone und Youtube in der Schule
    Vortrag oder Workshop zum “Influencer-Tum” >> Mehr siehe unten
  • Hilfe, meine Schüler*innen spielen Fortnite & Co! 
    Vortrag mit Tipps und Infos zu Spielen am Computer und Smartphone
  • So mache ich gute Filme mit dem Handy 
    Workshop inkl. Software für Schnitt- und Videonachbearbeitung       
  • Kostenlos, werbefrei, virenfrei und sehr gut! 
    Vortrag (Programme für jeden Zweck und jedes Betriebssystem. Die Zukunft heißt Open Source Software)    
  • Body Shaming und Schönheitsideale
    Vortrag oder Workshop

Fortbildung >>> "Handy und Internet... aber sicher!"

Wie leicht ist es für Schüler*innen, Privates von Lehrenden zu sehen? 

Die vielen Möglichkeiten, die digitale Medien mit sich mitbringen, haben auch ihre Schattenseiten. Nicht selten rücken Lehrer und Lehrerinnen via Social Media ungewollt quasi ins Rampenlicht.

 

Welche Vorkehrungen Sie als Lehrkraft treffen können, sicher sowie nahezu spurenlos im Internet unterwegs zu sein, sich vor Übergriffen auf Social Media zu schützen und am Puls der digitalen Zeit zu sein, gibts in unseren Fortbildungen für Lehrende.

Diese finden meist in der Schule im Rahmen von SchiLFs statt oder über Einrichtungen wie Education Group…

 

Freuen uns über Eure Anfrage – Zimmern gerne etwas für Euch Passendes!

Smartphone & YouTube in der Schule

Spannende Facts | Medienpädago-gische Anregungen rund um den Videodreh | Kostenlose, einfache Tools für den Einsatz im Unterricht 

 

Smartphones und YouTube eröffnen uns die Möglichkeit, einfach Filme und Inhalte einer breiten Öffentlichkeit – oder unserem privatem Umfeld – zugänglich zu machen. Diese Möglichkeit steht ALLEN zur Verfügung, auch denen, die dieses Medium gezielt für manipulative Zwecke nutzen. Wie sehr dieses "Influencer-Tum" unsere Schüler und Schülerinnen beeinflusst und wie man es ganz einfach für den eigenen Unterricht nutzen und einrichten kann, ist Thema dieses Workshops.

Weitere Topics des Halbtages sind: Filme uploaden, schneiden, nachbearbeiten, Software zur Bearbeitung von Videodateien, kostenlose Musik, Download, rechtliche Fragen, embed Funktion…

Schüler/innen wollen begeistert werden. Tun Sie ihnen doch den Gefallen.

Langeweile, Mobbing, Rassismus, Liebe, Bienensterben...

Egal zu welchem Thema, die eigene Geschichte mit kreativen Medien zu bearbeiten eröffnet neue Perspektiven. Unsere gemeinsamen Nachmittage liefern den Rahmen und die Methoden wie PädagogInnen diese Geschichten in lustvoller und zeitgemäßer Form aufbereiten und ihnen Platz im Klassenverband, in der Freizeitbetreuung und darüber hinaus geben können. Erprobt werden kreative Techniken, künstlerische Medien und Medientransfer zur Selbsterfahrung und Repertoire-Erweiterung rund um Themen wie...

 

 

 

 

S

C

H

R

E

I

B

E

N

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

T

H

E

A

T

E

R

 

 

 

 

 

 

 

 

 

F

O

T

O

G

R

A

F

I

E

 

 

 

 

 

D

R

E

I

D

I

M

E

N

S

I

O

N

A

L

E

S

R

O

L

L

E

N

S

P

I

E

L

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

M

U

S

I

K

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

T

A

N

Z

 

 

 

 

 

 

 

 

R

I

T

U

A

L

E

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

S

P

R

A

C

H

E

 

 

 

 

 

 

 

M

Ä

R

C

H

E

N

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Seminarreihe findet in 10 Modulen statt. Die Module folgen einem „Roten Faden“. Gemeinsam gebucht wird der Medientransfer als Methodik gut erlebbar. Sie können auch einzeln gebucht werden und geben dann einen Einblick in Nutzung der jeweiligen künstlerischen Gattung.

 

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Zielgruppe sind Menschen, die mit Schüler/innen ab Sekundarstufe 1 arbeiten. Willkommen sind aber auch Volkschullehrer/innen u.a., die die Methoden für ihre Gruppe adaptieren wollen.